Dr. phil. Ralph Nickles

 

RalphNickles1Dr. phil. Ralph Nickles
Oldenburg

 

Heilpraktiker
mit Schwerpunkt Stimmtherapie und Energetische Medizin/Psychologie

Gesangspädagoge
Stimm- und Sprechtrainer

Musiker


Seit Ende 2017
Naturheilpraxis in Oldenburg (vorher in Frankfurt)

Seit 2014
Dozent in der Heilpraktikerausbildung
Herausgeber eines medizinischen Lehrwerkes (Skript) zur Heilpraktikerausbildung

Seit 2008
Dozent für Altgriechisch, Deutsch und Gesang / Stimmtraining an einer anthroposophischen Hochschule in Stuttgart
Herausgeber eines Lehrwerks für Neutestamentliches Griechisch

2000-2006
Hauptberufliche Tätigkeit als Trainer für Deutsch als Fremdsprache in einem
Privatinstitut in Frankfurt (Gruppenkurse, Vorbereitung auf Prüfungen wie Europäische Sprachenzertifikate und Universitätszulassung), Firmentraining in der Deutschen Bank, Banca di Roma, Clifford Chance u. a.
Dozent für Musikgeschichte an verschiedenen Einrichtungen, z. B. an der Abendakademie Mannheim, VHS und FH Worms

Seit 1996
Freiberuflich arbeitender Musiker (Sänger, Chorleiter, Organist, Pianist, Chorleiter, Komponist), Gesangspädagoge und Musikwissenschaftler


Akademische Ausbildung

1995/96
Studium generale an einer anthroposophischen Hochschule in Stuttgart

1995
Promotion summa cum laude über das Thema: Orgelbau, Musik-, Religions- und Kulturgeschichte in Norddeutschland

1989
Studium der Musikwissenschaft und der Klassischen und Mittellateinischen Philologie in Heidelberg mit einem Hochbegabten-Stipendium des Freistaates Bayern


Medizinisch-therapeutische Ausbildung

ab 2013
Fortbildung in energetischer Psychologie und Beschäftigung mit energetischen Therapieansätzen (z. B. Orgontherapie, Meridian-Klopftechnik, Anthroposophische Medizin, Spagyrik)
Ausbildung zum Lebens-Energie-Therapeuten (Neue Homöopathie nach Körbler®) in Wolfratshausen

2012
Reiki-Meister im Usui shiki ryouhou (Christian Rondthaler, Hamburg)
Ablegen der Heilpraktikerprüfung

2002-2008
Projekt mit Dr. Katrin Neumann (Universitätsklinik Frankfurt, Phoniatrie):
Kombinierter phoniatrischer und gesangspädagogischer Zugang zur gestörten Sing- und Sängerstimme

Im Rahmen der Zusammenarbeit Dozent auf internationalen Stimmkongressen
(Internationales Voice Symposium Salzburg, Stuttgarter Stimmtage)

Seit dieser Zeit regelmäßige Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und Logopäden in stimmtherapeutischen Fragen.


Künstlerische und pädagogische Ausbildung

Orgel- und Gesangsausbildung bei verschiedenen Lehrern

Fortbildung insbesondere in historischer Aufführungspraxis bei Prof. Harald Vogel (Norddeutsche Orgelakademie)

2003
Fortbildung in Gesangspädagogik / Stimmtherapie bei Prof. Ron Hedlund an der University of Illinois (USA)
(Wissenschaftliches Austauschprogramm der University of Illinois und der Universitätsklinik Frankfurt)

2001/2002
Fortbildung im Pilotprojekt „Sprach- und Orientierungskurse für neu zuziehende Ausländerinnen und Ausländer“ des Amtes für multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt (Pädagogik, Lernstrategie)
Prüferlizenz für Europäische Sprachenzertifikate

Seither stetige Weiterbildung im Bereich Sprachen und Phonetik