Seminar Stimme – Resonanz – Eigenschwingung im April 2021

Seminar Stimme – Resonanz – Eigenschwingung

Sonntag, 25. April 2021
10 Uhr bis 17 Uhr
Paracelsus-Schule Oldenburg
(Anmeldung über paracelsus.de; Tel. 0441-925 02 60

Inhalt

Jede Art von Klang und Ton – also auch unsere Äußerungen in Gesang und Sprache – beruht auf den Gesetzen von Schwingung und Resonanz. Diese physikalischen Grundgesetze gelten aber nicht nur für den Klang an sich, sondern auch für unseren gesamten Leib: Stimme und Körper kann man als ein schwingendes und fein aufeinander abgestimmtes System begreifen. Man kann sogar noch weitergehen und feststellen, dass wir wie jedes schwingende System auch über eine Eigenschwingung verfügen, die unmittelbar mit unserer Persönlichkeit zusammenhängt.
Im Kurs lernen wir, wie wir durch einfache Übungen an Stimme und Bewegung unsere Eigenschwingung ohne jede Manipulation erreichen können. Dies kann zu überraschenden Erlebnissen nicht nur auf der klanglichen und körperlichen, sondern auch auf der seelisch-geistigen Ebene führen. Das Erfahren eines eigenen Klangs führt zu größerer stimmlicher und körperlicher Beweglichkeit, Befreiung von Spannung, erweiterter Ausdruckskraft und innerer wie auch äußerer Gelöstheit – zu einem Gefühl umfassender „Stimmigkeit“.
Schließlich versuchen wir auch, die Beziehung von Klang und Energiesystem zu erleben, indem wir das Chakrensystem mit einbeziehen. Dies kann den Blick auf weitere Zusammenhänge öffnen und therapeutische Ansätze erkennen lassen.

Für die Teilnahme genügt die Bereitschaft, mit Tönen zu experimentieren. Musikalische oder sprecherische Vorkenntnisse / Erfahrungen werden nicht vorausgesetzt.

Zielgruppe
• Alle, die sich für ihre Stimme interessieren, sie stärken und neu erfahren möchten.
• Alle, die ihre Stimme regelmäßig einsetzen (Reden, Singen, Präsentieren, Unterrichten usw.)
• Alle, die ihre Stimme auch therapeutisch oder meditativ einsetzen (z. B. Arbeit mit Mantren)

Schreibe einen Kommentar