Meridian-Klopftechnik

mo%cc%88nche2

Die Klopfakupressur (Meridian-Klopftechnik) gehört zu den Behandlungsmethoden der Energetischen Psychologie und findet bei vielfältigen seelischen Fragestellungen Anwendung.

 

 

 

Die Energetische Psychologie entwickelte sich in den 70er-Jahren, indem verschiedene Elemente aus der klassischen Psychologie, der chinesischen Medizin (TCM) und der Kinesiologie verknüpft wurden. Heute gibt es viele unterschiedliche Anwendungsvarianten.

In der Klopfakupressur werden bestimmte Meridianpunkte massiert oder durch Klopfen stimuliert, während ein Thema emotional und gedanklich fokussiert wird. Die Hilfe des Therapeuten ist u. a. erforderlich, um die entscheidende Fragestellung, die den subjektiven Beschwerden zugrunde liegen mag, herauszufinden.


Bitte beachten Sie, dass für diese Methode ein streng wissenschaftlicher Nachweis und eine schulmedizinische Anerkennung fehlen. Bisher beruht die mögliche Wirksamkeit nur auf subjektiven Erfahrungswerten.